Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion der Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Jeder Stein ist hier Geschichte.

Jeder Stein ist hier Geschichte.

Weinmacher

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

"Wenn ich darüber nachdenke, wie alles begann, finde ich kein konkretes Datum. Alles hat sich gefügt."
(Bernard Pawis)


Ich liebe meine Heimat, bin von klein auf mit der Weinbergarbeit vertraut, die seit Jahrhunderten die Landschaft des Unstruttals prägt.
Meine Eltern, von der neuen Freiheit und den Möglichkeiten nach dem Mauerfall beflügelt, gründeten 1991 ein kleines Weingut im Nebenerwerb. Sie waren zuvor Hobbywinzer in den Freyburger Ehraubergen.

30 Jahre später haben wir ein Weingut aufgebaut, dass so zwei Generationen vorher nicht denkbar war. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort, wer guten Wein macht, weiß, dass das wichtig ist.

Was noch zählt? Neugier und Spaß am Gestalten, Verständnis für die Natur, die Prozesse im Weinkeller, ein Gespür für Geschmack, die Liebe zum Handwerk und der Blick fürs Detail.
Weinberge

Weinberge & Lagen

Die Natur sch├╝tzen, den Weinbau pflegen


Mit nur 0,5 ha Rebfläche ging unsere Familie 1991 in die Selbstständigkeit, heute bewirtschaften wir mit unserem Team 16 ha Weinberge entlang der Unstrut um Freyburg und im Saaletal vor den Toren Naumburgs.

mehr dazu

Weinberge & Lagen


Die Natur schützen, den Weinbau pflegen


Mit nur 0,5 ha Rebfläche ging unsere Familie 1991 in die Selbstständigkeit, heute bewirtschaften wir mit unserem Team 16 ha Weinberge entlang der Unstrut um Freyburg und im Saaletal vor den Toren Naumburgs.

Weinanbau heißt genau beobachten, behutsam reagieren oder auch beherzt eingreifen. Wein ist ein Naturprodukt - wir spüren dies in jedem Jahrgang. Die Klimaveränderungen sind unüberschaubar, überlegt man nur, dass die Weinlese vor 100 Jahren in unseren Breiten erst Anfang November begann. Rebe und Boden bestmöglich zu bewahren ist das Ziel unseres Weinbauteams. Sorgfalt und Handarbeit sind wichtige Bestandteile unserer Weinbergpflege.

Bedarfsgerechte Düngung, Humusmehrung, Erosionsschutz durch Begrünung, behutsamer Einsatz von Pflanzenschutzmittel- kurzum, umweltschonende Anbaumethoden sind uns wichtig, und das sieht man auch den Trauben an.

Seit 2020 bewässern wir 7 ha unserer Weinberge, was besonders in unseren Steillagen zunehmend existenziell wird. Wir haben Weinbergmauern saniert, Streuobstwiesen gepflanzt und natürliche Böschungen gepflegt. Das ist unser Beitrag zur gesunden Biodiversität und dem Erhalt des jahrhundertealten Terrassenweinbaus in der Region.

Große Lage (Edelacker)

Erste Lage

Gutsweine

Unser Team

gemeinsam im Einsatz, Mission Wein

Team

Die Erfahrungen weiter zu geben an die nächste Generation ist eine großartige Aufgabe.


Jungen Menschen eine Perspektive in unserem Weingut zu geben, ist uns wichtig. Seit 2004 sind wir Ausbildungsbetrieb für den Winzerberuf, aber auch Praktikumsbetrieb für Schüler, angehende Sommeliers oder Weinbauingenieure. Inzwischen unterstützt uns ein ambitioniertes und flexibel einsetzbares Team von Mitarbeitern bei den vielseitigen Aufgaben.
  • Sophie Stumpf

    • Die ausgebildete Weinbautechnikerin hat nach der Winzerlehre in unserem Weingut in der Freyburger Winzergenossenschaft Erfahrungen gesammelt und Praktika in der Wachau absolviert. Heute kümmert sich Sophie als Ausbilderin um unsere Lehrlinge und trägt Verantwortung für Vermietung unseren Appartements und betreut unsere Gäste.
  • Sophie Herger

    • Auch sie wurde bei uns ausgebildet und blieb. Wenn unsere Hierarchien nicht so flach wären, würden wir sie Assistentin der Geschäftsleitung nennen. Sophie ist im Weinberg und Keller zu finden, kümmert sich aber hauptsächlich um unseren Hofverkauf, Versand und Büroarbeiten.
  • Philipp Grotsch

    • Philipps Liebe gehört den Pflanzen und der Weinbergtechnik. Nach einem kurzen Abstecher in die Landschaftsgestaltung fand der gelernte Winzer zurück zu den Reben. Als Vorarbeiter ist er in unserem Außenteam verantwortlich für die Qualität der Trauben. Er sorgt aber auch für Kaminholz und kümmert sich um unsere Streuobstwiese.
  • Matthias Wartha

    • Nach dem Studium der Nordistik und einer Ausbildung zum Winzer entschied er sich fürs Weinmachen. Matthias ist neben seinen Tätigkeiten im Weinberg auch im Hofverkauf aktiv, betreut unsere ausländischen Gäste und moderiert Weinproben.
  • Franziska Kiefer

    • Franzi ist unser guter Geist im Zimmerservice, hält unsere Räume sauber und ist in der Saison unsere Flammkuchenbäckerin. Wenn "Not an der Frau" ist, hilft sie dazu noch in den Weinbergen aus.
  • Anna Rödel und Julius Lehmann

    • Beide sind Auszubildende in unserem Weingut. Während Anna als duale Studentin des Studienganges "Wein-Technologie- Management" an der Hochschule Heilbronn studiert, ist Julius Auszubildender für den Winzerberuf. Beide kommen aus der Region und sind seit frühester Kindheit mit dem Weinbau vertraut.
  • Christian Pawis

    • Immer mehr bringt sich unser Sohn Christian mit seinen Ideen in die Weinbereitung ein und sammelt erste Erkenntnisse mit unkonventionellen Verfahrenstechniken und anwendungsbereitem Wissen aus seinem derzeitigen Weinbaustudium an der Fachhochschule Geisenheim.
  • Bernard Pawis

    • Bernard kümmert sich als Inhaber hauptsächlich um den Weinkeller, ist aber als "Gärtner und Hausmeister" wie er gern schmunzelnd anfügt, auch für die gepflegten Außenanlagen und die Gebäudeinstandhaltung zuständig. Für die Pflege der Weinberge ist er Wegweiser und sitzt auch schon noch selbst im Traktor.
  • Kerstin Pawis

    • Kerstin kümmert sich um die Buchhaltung und den Verkauf, außerdem ist sie verantwortlich für Veranstaltungen, Weinproben, Marketing und die saisonale Küche in der Straußwirtschaft.

Weinkeller - nur ein Versuch im Jahr

Unsere große Leidenschaft gilt den Riesling- und Burgunderweinen, unser Stolz sind die Großen Gewächse vom Edelacker, die die Sortimentsspitze bilden und unser ganzes Können verlangen.

Unser Kellerneubau passt sich modern an das historische Gutsgebäude an und bietet dank Gründach und Anschüttung ganzjährig ein optimales Klima für die Weinbereitung und Lagerung. Das Kelterhaus mit der Weinpresse und den Maischerührtanks ist im Niveau zum Gärkeller etwas erhöht, so dass Pumpvorgänge auf ein Minimum reduziert werden können. Die Weine werden überwiegend im Edelstahltank ausgebaut.
In Barriquefässern reifen besondere Rot- und Weißweine, die zu den Spezialitäten unseres Betriebes gehören. Eine schonende pneumatische Traubenkelter, gezügelte temperaturgesteuerte Gärführung, sorgfältige Schönung und Filtration sowie individuelle Reife auf der Hefe beeinflussen die verschiedenen Weinqualitäten.

Wir pflegen einen modernen Ausbaustil unserer Weine. Vorwiegend trocken und mit rebsortentypischer Aromatik sollen sie Trinkfluss bieten und Spaß machen. So entsteht der Spielraum zum Experimentieren, für Innovationen und Perfektion auf der fortwährenden Suche nach dem Großen Wein.
Geschichte

Anfahrt

Adresse:


Weingut Bernard Pawis
Auf dem Gut 2
06632 Freyburg, OT Zscheiplitz


Öffnungszeiten:


Weinverkauf

Mo bis Sa 10:00 bis 12:00 und 13:00 bis 18:00 Uhr
So auf Anfrage

Straußwirtschaft

von März bis Dezember Do bis So 13:00 bis 18:00 Uhr
Weinfass

Um die Übersichtskarte zu sehen, müssen Sie OpenStreetMap in den Cookie-Einstellungen aktivieren.

Newsletter hier abonnieren!

Kontakt allgemein

034464-28315 / info@weingut-pawis.de

Anfragen Appartements

E-Mail: s.stumpf@weingut-pawis.de

Anfragen Veranstaltungen

E-Mail: sophie@weingut-pawis.de